Marco Murara, geboren am 24. Februar 1976, hat Jura in Trient und Padua studiert. Mit 28 Jahren hat er den Notariatswettbewerb gewonnen und wurde zum Notar in Neumarkt ernannt (einer der zwölf jüngsten Notare Italiens).

Mozart. Tutti i testi delle composizioni vocaliSeine kulturellen Interessen bewegen sich von der Musik des 18. Jh. zu der Geschichte der Astronomie. Mit dem Prof. Bruno Bianco veröffentlichte er 2004 das Buch Mozart. Tutti i testi delle composizioni vocali, die erste Sammlung auf der Welt mit allen Texten Mozarts, versehen mit originalen Übersetzungen, Kommentaren und Verzeichnissen.

Biographical Encyclopedia of AstronomersEnde der 90er Jahre verfasste er einen italienischen und englischen Online-Leitfaden der Konstellationen, der von vielen Webseiten aller Welt benützt wurde. Er wirkte an der 2007 vom Prof. Thomas Hockey herausgegebenen Biographical Encyclopedia of Astronomers, dem wichtigsten Werk in seiner Art auf internationaler Ebene, mit.

Tutte le lettere di MozartIm Oktober 2011 hat er Tutte le lettere di Mozart veröffentlicht. Es handelt sich um alle Briefe der Familie Mozart von 1755 bis 1791, welche zum ersten Mal ins Italienisch übersetzt worden sind. Die Texte der Briefsammlung, unerschöpfliche Informationsquelle über das europäische achtzehnte Jahrhundert, sind mit zahlreichen Fußnoten versehen, in welchen man kurze historische und biographische Erklärungen, Bezüge auf die damalige Kultur, Verbindungen zwischen den Briefen, interdisziplinäre Anmerkungen finden kann.